• Bloodsong 1. Odines Prophezeiung
    2 Sterne,  Jugendbuch,  Rezension,  Romantasy

    [Rezension] Isabell May: Bloodsong 1. Odines Prophezeiung

    (Werbung, da Rezensionsexemplar) Bei diesem Buch haben mich Klappentext und Buchcover absolut angesprochen. Umso gespannter war ich auf den Inhalt und wurde leider bitte enttäuscht. An ihrem 18. Geburtstag ist das unbeschwerte Leben der Prinzessin Odine vorbei: Eine düstere Prophezeiung verstößt sie aus der höfischen Gesellschaft. Das Unheil der „Roten Witwe“ verfolgt sie: Jeder, der diesen Orakelspruch empfängt, soll geopfert werden. Auf ihrer Flucht begegnet Odine Dariel, ihrem nervtötenden Reit- und Fechtlehrer. Ausgerechnet er wird ihr unerwarteter Verbündeter. Gemeinsam entkommen sie dem Angriff der Blutjägerin Oona, die von ihrem Ziehvater Marus einen ungewöhnlichen Auftrag erhalten hat: Sie soll ihm die Prinzessin Odine lebendig zurückbringen. Die Flucht führt sie in eine…

  • Percy jackson
    5 Sterne,  Fantasy,  Jugendbuch,  Rezension

    [Rezension] Pery Jackson: Diebe im Olymp

    (Werbung, da Rezensionsexemplar) Björn und ich haben gemeinsam die neue Percy Jackson – Serie von Disney gesehen und daraufhin beschlossen, dass wir jeden Monat einen Band der Reihe lesen. Im März ging es also los mit dem ersten Band. Auf den ersten Blick ist der zwölfjährige Percy Jackson ein ganz normaler Jugendlicher: Nicht gerade ein Überflieger und in Sachen Selbstbewusstsein ist noch Luft nach oben. Wären da nicht diese merkwürdigen Vorkommnisse, die ihm ständig Ärger einbringen: So wie die Mathelehrerin, die sich in eine Furie verwandelt oder der überaus aggressive Minotaurus, der ihm auf den Fersen ist. Doch dann erfährt Percy endlich, warum ihn die fiesesten Gestalten der griechischen Mythologie…

  • Fallen Kingdom
    5 Sterne,  Fantasy,  Rezension,  Romantasy

    [Rezension] Dana Müller-Braun: Fallen Kingdom – Dilogie

    Ich möchte euch heute eine Dilogie vorstellen, die mich im wahrsten Sinne des Wortes umgehauen hat. Ich habe mir vorher nicht viele Rezensionen zu den Büchern durchgelesen, sondern es einfach auf mich zukommen lassen. Und ich bin hin und weg! Navien ist eine Heroe mit dämonischem Blut, dazu verdammt, das eigene Leben für ihre Schwester und Thronerbin Aviell zu opfern. Als das Fürstentum angegriffen wird, schlägt Naviens Stunde: Sie verhilft ihrer Schwester zur Flucht und schlüpft in deren Rolle. Getarnt als Prinzessin lernt sie die übrigen Reiche kennen, in denen die Fürsten der sieben Todsünden herrschen. Schnell merkt sie, dass nichts, was sie über ihr Leben und ihre Welt zu wissen glaubt,…

  • [Rezension] Leona R. Wolf: Crown & Creature (1)
    4 Sterne,  Bewertung,  Fantasy,  Rezension,  Romantasy

    [Rezension] Leona R. Wolf: Crown & Creature (1)

    Werbung, da Rezensionsexemplar. Vampirromane erleben im Jahr 2024 ein Comeback, das als das Jahrzehntsphänomen nach „Twilight“ und „The Vampire Diaries“ gilt. Auch mich hat das Lesefieber ergriffen, und aktuell lese ich fast monatlich einen Roman über die sogenannten Gestalten der Nacht. Im Mittelpunkt des Romans steht Alexis Crown, die uneheliche Tochter des Vampirkönigs. Trotz ihres königlichen Blutes führt sie aufgrund ihrer Herkunft ein Leben am Rande der Vampirgesellschaft, was besonders während ihres Studiums in Liverpool zur Zerreißprobe wird. Die High Society der Vampirwelt meidet sie, da sie „nur“ das Produkt einer Affäre zwischen dem König der Vampire und ihrer Mutter ist. Ihr Alltag wird zusätzlich erschwert, als ihr Zane, ein…

  • Where Blood Reigns
    4 Sterne,  Bewertung,  Fantasy,  Rezension,  Romantasy

    [Rezension] Fam Schaper: Where Blood Reigns

    Werbung, da Rezensionsexemplar. Nachdem ich im vergangenen Monat „Bride“ von Ali Hazelwood gelesen hatte, verspürte ich Lust auf einen weiteren Vampirroman und stieß auf „Where Blood Reigns“ von Fam Schaper. Ähnlich wie „Bride“ ist auch dieser Urban Fantasy-Roman ein Einzelband, was bedeutet, dass man nicht ewig auf die Fortsetzung warten muss. Der Leser wird bereits ab Seite 1 mitten ins Geschehen geschleudert. Lana Delacroix, als Erbin des mächtigen Vampirjäger-Clans eigentlich dazu bestimmt, das Vermächtnis ihres Vaters anzutreten, findet sich plötzlich in einer, eher zwei, unvorhergesehenen Situationen wieder: Gerade noch entgeht sie einem Heiratsantrag ihres langjährigen Freundes aufgrund eines Vampiralarms, wird jedoch bei diesem Einsatz von einem Vampir gebissen und verwandelt…