Jugendbuch

  • DIE DREI !!! DER BALL DER BARONESSE
    4 Sterne,  Jugendbuch,  Rezension

    [Rezension] Maja von Vogel: Die Drei !!! Der Ball der Baronesse

    (Werbung, da Rezensionsexemplar) In meiner Kindheit habe ich das weibliche Pendant zu ‚Die drei ???‘ rauf und runter gelesen und mich ehrlich gesagt sehr gefreut, als ich das Buch bei NetGalley entdeckt habe. Während des Lesens sind einige Kindheitserinnerungen erwacht. Zurück ins 19. Jahrhundert! Kim, Franzi und Marie besichtigen ein altes Wasserschloss. Als Kim auf der Treppe stolpert, finden sich die Freundinnen plötzlich in der Vergangenheit wieder. Sie lernen Baronesse Lissi kennen, die gerne Schriftstellerin werden möchte. Durch Zufall erfahren die drei !!!, dass Lissi mit einem Grafen verheiratet werden soll. Das müssen sie verhindern, denn dieser verhält sich sehr verdächtig. Die drei !!! erfahren bei ihren Ermittlungen viel über…

  • Percy Jackson
    4 Sterne,  Bewertung,  Fantasy,  Jugendbuch,  Rezension

    [Rezension] Rick Riordan: Percy Jackson – Der Fluch des Titanen

    Im Mai stand schon der dritte Monat unserer Percy Jackson-Lesereihenfolge an und wir waren beim dritten Band angekommen: Percy Jackson – Der Fluch des Titanen. Eine ausführlichere Rezension zum ersten Band findet ihr hier. Die Götter des Olymp befürchten das Schlimmste, denn die Titanen rüsten zum Krieg! Percy und seine Freunde müssen bis zur Wintersonnenwende die Göttin Artemis befreien, die in die Klauen der finsteren Mächte geraten ist. Dabei müssen sie gegen die gefährlichsten Monster der griechischen Mythologie antreten – und geraten selbst in tödliche Gefahr. Aber mit Percy haben die Titanen nicht gerechnet. Dabei weiß doch inzwischen jeder, dass er mit allen Wassern gewaschen ist – schließlich ist er…

  • Bloodsong 1. Odines Prophezeiung
    2 Sterne,  Jugendbuch,  Rezension,  Romantasy

    [Rezension] Isabell May: Bloodsong 1. Odines Prophezeiung

    (Werbung, da Rezensionsexemplar) Bei diesem Buch haben mich Klappentext und Buchcover absolut angesprochen. Umso gespannter war ich auf den Inhalt und wurde leider bitte enttäuscht. An ihrem 18. Geburtstag ist das unbeschwerte Leben der Prinzessin Odine vorbei: Eine düstere Prophezeiung verstößt sie aus der höfischen Gesellschaft. Das Unheil der „Roten Witwe“ verfolgt sie: Jeder, der diesen Orakelspruch empfängt, soll geopfert werden. Auf ihrer Flucht begegnet Odine Dariel, ihrem nervtötenden Reit- und Fechtlehrer. Ausgerechnet er wird ihr unerwarteter Verbündeter. Gemeinsam entkommen sie dem Angriff der Blutjägerin Oona, die von ihrem Ziehvater Marus einen ungewöhnlichen Auftrag erhalten hat: Sie soll ihm die Prinzessin Odine lebendig zurückbringen. Die Flucht führt sie in eine…

  • Percy jackson
    5 Sterne,  Fantasy,  Jugendbuch,  Rezension

    [Rezension] Pery Jackson: Diebe im Olymp

    (Werbung, da Rezensionsexemplar) Björn und ich haben gemeinsam die neue Percy Jackson – Serie von Disney gesehen und daraufhin beschlossen, dass wir jeden Monat einen Band der Reihe lesen. Im März ging es also los mit dem ersten Band. Auf den ersten Blick ist der zwölfjährige Percy Jackson ein ganz normaler Jugendlicher: Nicht gerade ein Überflieger und in Sachen Selbstbewusstsein ist noch Luft nach oben. Wären da nicht diese merkwürdigen Vorkommnisse, die ihm ständig Ärger einbringen: So wie die Mathelehrerin, die sich in eine Furie verwandelt oder der überaus aggressive Minotaurus, der ihm auf den Fersen ist. Doch dann erfährt Percy endlich, warum ihn die fiesesten Gestalten der griechischen Mythologie…

  • [Rezension] Sarah M. Kempen: Valentina Amor
    5 Sterne,  Fantasy,  Jugendbuch,  Rezension

    [Rezension] Sarah M. Kempen: Valentina Amor

    (Werbung, da Rezensionsexemplar) Was gibt es passenderes bei diesem traumhaften Frühlingswetter, wenn die Bäume und Blüten ihre zarten Knospen entfalten, als ein Buch über die Liebe? Wenn die ersten Sonnenstrahlen die Erde wieder zum Leben erwecken, liegt in meinen Augen immer etwas magisches in der Luft und diese Leichtigkeit hat für mich auch die Beschreibung und die Aufmachung des Buches ausgestrahlt, sodass ich mich sehr gefreut habe, als die Zusage für das Rezensionsexemplar von vorablesen.de kam. Liebe ist das Beste, was es gibt! Zumindest für Valentina. Schließlich ist sie die Tochter von Liebesgott Amor höchstpersönlich. Und sie kann es kaum erwarten, ihre Ausbildung zur vollwertigen Liebesgöttin zu beginnen. Als Amor…